Wir bauen an einer neuen Sonnen-Apotheke

Aktuelles


Leider muss Altes erst weichen, bevor etwas Neues entstehen kann!

Wir Ihr sicherlich bemerkt habt, klafft momentan zwischen Modehaus Böttjer und Brautmodenhaus Samt&Seide eine kleine Lücke.
Wir wollen diese wieder füllen und bauen an einer neuen Apotheke.
Wir hatten viele tolle Ideen wie man das alte Haus erhalten könnte.
Nur leider ging keine mit barrierefreien und funktionellen Apotheke einher.
Es gab zu viele Vorschriften die wir beachten müssen.
Bei der Planung des neuen Gebäudes haben wir natürlich darauf geachtet, dass der Dorfcharakter und auch die alten Bäume im hinteren Bereich erhalten bleiben. Dabei hatten wir auch helfende Hände der Europäischen Union, für die wir dankbar sind.
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete mit der Maßnahme:
Dorfentwicklung. Mit dieser Maßnahme wird die nachhaltige Entwicklung von Dörfern in ländlichen Gebieten unterstützt.

Über den weiteren Fortschritt werden wir euch hier zeitnah informieren.
Folgt uns auch gerne auf Instagram und Facebook.

Für nähere Informationen zur finanzielle Unterstützung aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) klicken Sie bitte nachfolgend auf den Mehr Lesen Link.